Karate Do Oberwil

Get Adobe Flash player

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /srv/www/vhosts/karate-oberwil.ch/httpdocs/templates/karateoberwilv1/functions.php on line 180

Training

 

  • Geduld
  • Konzentration                                                              
  • Beweglichkeit
  • Spannung
  • Entspannung
  • Respekt

Das Training beginnt mit einer kurzen Meditation.  Danach folgen Einwärm-, Dehn- und Kraftübungen, wobei auch auf eine starke Rumpfmuskulatur Wert gelegt wird. Das eigentliche Karatetraining beinhaltet Elemente aus Technik, Kata (Formentraining) und Kumite (Übungen mit Partner). Die sich wiederholenden Bewegungsmuster können zunehmend komplexer gestaltet werden, je nach Fortschritt der Übenden. Ein wesentlicher Bestandteil ist, dass die  Bewegungen mit der rechten Spannung und Entspannung,  im Einklang mit dem Atem und einer fokussierten Geisteshaltung ausgeführt werden. Dabei wird die Aufmerksamkeit auf den jeweils gegenwärtigen Moment gelenkt. Durch die Anwendung der Übungen entsteht eine höhere Konzentrationsfähigkeit und Geduld. Die physischen Inhalte fördern die Beweglichkeit, Kraft  und Koordinationsfähigkeit. Hingegen fördert das Training keine Ausdauer. Wir messen uns nicht an Wettkämpfen.

Wir pflegen einen höflichen und respektvollen Umgang miteinander. Das Training endet wiederum mit einer kurzen Meditation.

 

 

 

 

Copyright ©. All Rights Reserved.